Aktuell:

Mündliche Prüfung
Frühjahr 2018
Herbst 2018

Prüfungs­vorbereitung

Kleingruppe

mehr Informationen

 

Sonderseminare Untersuchungs­
methoden / Differentialdiagnose

mehr Informationen

 

Injektionstechniken

Kleingruppe

mehr Informationen

 

Schriftl. Prüfungen 2018
Vertiefungsseminare / Repetitorium zur Prüfungs­vorbereitung

Kleingruppe

mehr Informationen

Prüfungsvorbereitung

Die amtsärztliche Überprüfung als Heilpraktikerin oder Heilpraktiker stellt uns vor umfangreiche Herausforderungen:

Wir müssen uns differenziertes medizinisches und/oder psychiatrisches Wissen - Anatomie, Physiologie, Pathologie und Psychopathologie - aneignen und lernen, medizinisch zu denken sowie Zusammenhänge abzuleiten.

Wir sind gefordert, dieses Wissen in schriftlicher und mündlicher Form zu präsentieren.

Wir stellen uns in der mündlichen Prüfung einer besonderen Kontaktsituation, zeigen uns als ganze Person und mit unserer neuen beruflichen Kompetenz.

Folgende Schwerpunkte des Prüfungscoachings haben sich deshalb bewährt:

Schriftliche Prüfung
Mündliche Prüfung
Gegenüber sein

Diese Form der Vorbereitung auf die amtsärztliche Überprüfung kann an Ihre Heilpraktikerausbildung anschließen und diese ergänzen. Das Konzept wurde aufgrund vieljähriger Erfahrung in der Begleitung von Heilpraktikeranwärtern mit sehr hoher Bestehensquote entwickelt. Für die Prüfungsstandorte Köln, Wuppertal, Solingen und Aurich liegen konkrete Kenntnisse und Unterlagen vor.

Faltblatt Sie können sich das Faltblatt "Prüfungsvorbereitung für Heilpraktiker und Therapeuten" als PDF-Datei herunterladen.

 

Bildungsscheck

Damit mehr Menschen Weiterbildung als Chance für die Zukunft begreifen, unterstützt das Land NRW Beschäftigte mit dem Bildungsscheck. Es können bis zu 50 % der Kosten einer Weiterbildung übernommen werden.

 

Auf den Seiten des Bundesministeriums für Arbeit zum Bildungsscheck können Sie nachlesen, ob Sie berechtigt sind, diesen Zuschuss zu erhalten und finden viele weitere Informationen.